Melodie: Hotzenwaldlied

  1. I: In der Währerstroß, wo de Sterne stoht, sinn mir deheim. :I

I: Im rot un gäälem G`wand, chännt me uns im ganze Land, als Stärnezinke sinn mir bekannt. :I

 

  1. I: Wänn no d`Fasnacht chunnt, goht`s bi uns halt rund, im Wiesedahl. :I

I: Mir mache d`Schnitzelbank, sinn für`s Fasnchtsfüür bekannt, bim Wagebau sinn mir mit vorne dra. :I

 

  1. I: Unser farbig Häs, unser luschdig G´fräß, wo d`Maske zeigt, :I

des gitt is unse Scharm, do würd`s de Narre warm, was wär unser Schopfhe au ohni uns? :I

 

  1. I: In de Narrezit, isch`s bi uns so witt do sinn mer do. :I

I: Wänn de Narremarch erschallt, im Zinke widahallt, noo sinn ma alli total varruckt. :I